Donnerstag, September 30, 2021

30.09.2021, 05:30 Kripo-Chef klagt Pilz wegen Kurz-Buch

Bitte reichlich klagen!
Dieser Mensch hat das österreichische Rechtssystem mißbraucht und viele Millionen an Schäden für Klagen verursacht die letztlich im Sande verlaufen sind.

Ein Mensch der als Nationalratsabgeordneter (außerhalb der Gerichtsbarkeit) nachweislich Steine auf Polizisten geworfen hat.
Das wäre der späteste Punkt für eine Ächtung gewesen!

et ceterum censeo: Und segne was man uns bescheret hat.
Ich sag nix weil alles Gegenteilige ist wegen Widerstandes gegen betreutes Denken verboten.
Zu dieser, unserer Gesellschaft: “ein totes Pferd kann man nicht reiten”

29.09.2021, 21:01 Komplize des Wien-Attentäters womöglich identifiziert

Ein 27-jähriger Österreicher mit afghanischen Wurzeln könnte ein enger Helfer des Wien-Terroristen gewesen sein

Dazu fällt einem doch einfach nix mehr ein oder?

Werdet ihr irgendwann einmal begreifen dass der Islam eben hochpolitisch ist?
So wie es die römisch katholische Kirche bis in die Neuzeit war?

et ceterum censeo: Und segne was man uns bescheret hat.
Ich sag nix weil alles Gegenteilige ist wegen Widerstandes gegen betreutes Denken verboten.
Zu dieser, unserer Gesellschaft: “ein totes Pferd kann man nicht reiten”

30.09.2021, 06:00 “Die Taliban töten mich als Ungläubigen”

Seit sechs Jahren lebt der afghanische Flüchtling Reshad N. in Österreich, macht derzeit in Innsbruck eine Ausbildung zum Altenpfleger.

Doch nun erhielt der 23-Jährige eine Einladung zu einem Gespräch über die freiwillige Rückkehr nach Afghanistan.

Wie kann es bitte sein dass sein “in Österreich bleiben” Verfahren (welcher Art auch immer!) SECHS JAHRE dauert?
So etwas MUSS binnen 3 Monaten abgeschlossen sein.

30.09.2021, 06:00 Trafikantin mit Benzin angezündet - “Nicht schuldig”

Austro-Egypter? Ich höre wohl nicht richtig.
Was jetzt? Entweder oder.. aber bitte erst in dritter oder vierter Generation.

et ceterum censeo: Und segne was man uns bescheret hat.
Ich sag nix weil alles Gegenteilige ist wegen Widerstandes gegen betreutes Denken verboten.
Zu dieser, unserer Gesellschaft: “ein totes Pferd kann man nicht reiten”

29.09.2021, 15:26 20-Jährige tot – Land sperrt jetzt Impfung mit Johnson

Am Montag ist die 20-Jährige wegen eines Schlaganfalls in die Notaufnahme des Universitätsklinikums Ljubljana eingeliefert worden – zwei Wochen, nachdem ihr mit das Johnson-Vakzin verabreicht worden war. Nach einem kurzen Aufenthalt auf der Intensivstation ist die Frau allerdings an den Folgen des Schlaganfalls verstorben – für sie konnte nichts mehr getan werden.

Und wenn weltweit ein einziger an den Folgen einer Impfung stirbt sind alle, vom Entwickler über die Politiker bis zum letzten impfenden Arzt schuld und gehören mit aller Härte für den vorsätzlichen Mord bestraft.

Warum Vorsatz?
Diese mRNA Impfungen haben 15 Jahre lang wegen überbordender Impfreaktionen auf Zulassung gewartet und das heißt es war vorher schon klar daß diese Impfungen Menschen umbringen wird.

Mittwoch, September 29, 2021

02.08.2021, 20:58 AUA-Jet mit 102 Insassen stürzte beinahe auf Salzburg

Die Piloten wollten nach dem Warnsignal ihrer Bordsysteme vor gefährlichen Seitenwinden wieder durchstarten. Dazu hätten sie nicht nur den Schubhebel nach vorne drücken, sondern auch den sogenannten TOGA-Druckschalter – ein Akronym für Take-Off/Go-Around – betätigen müssen. Das taten sie aber nicht.

“Da jedoch dabei keiner der beiden TOGA-Druckschalter gedrückt wurde, verringerte das Autothrottle-System die Leistung wieder”, heißt es in dem Bericht dazu. “Durch den hohen Nickwinkel und der stetigen Abnahme der Geschwindigkeit wurde vom bordeigenen System eine Strömungsabriss-Warnung (Stall Warning) angezeigt.”

Zum mitdenken! Wenn ich also nicht bestätige dass ich nicht sterben möchte dann reißt mich die KI in den Tod. Und wir akzeptieren das als ganz normal?

Im Falle des Fehlverhaltens der beiden Piloten kommen die Flugprüfer übrigens zu folgendem Schluss: “Beide Piloten hatten aufgrund des Schreck- und Überraschungsmomentes eine vermutlich erhöhte Stressbelastung.”

Nein bitte KEIN Pilotenfehler sondern der Auswuchs einer kranken Gesellschaft. Stress? das darf doch einem Menschen der dem Tod ins Auge blickt nicht passieren. Wo kommen wir denn da hin.

Wie krank sind wir bitte?

28.09.2021, 19:53 Mann in Trainingsanzug vergewaltigt Frau auf Wiese

Sehen Sie sich das Photo an. Klassisch: ein tunder Älpler natürlich.
Weil nicht sein kann was nicht sein darf.

Nein, wir sind Reich an Kultur. Wir brauchen diese kulturelle Bereicherung nicht.

et ceterum censeo: Und segne was man uns bescheret hat.
Ich sag nix weil alles Gegenteilige ist wegen Widerstandes gegen betreutes Denken verboten.
Zu dieser, unserer Gesellschaft: “ein totes Pferd kann man nicht reiten”

29.09.2021, 06:00 Ungeimpfte füllen Intensiv – Mäderl droht teure Privat-OP

Die Mutter von Sabrina ist verärgert: 4 Wochen hätte ihre Tochter (15) trotz Schmerzen auf eine OP warten müssen. Privat kostet der Eingriff viel.

Mitte September hatte sie ihre Tochter für eine notwendige Gallen-Operation in einem niederösterreichischem Krankenhaus angemeldet. “Meine Tochter hat Schmerzen, es war also relativ dringend.”

Laut Sprecherin der nö. Landesgesundheitsagentur sei eine Gallen-OP lediglich ein Routineeingriff. “Drei bis vier Wochen Wartezeit sind da völlig normal”, so die Sprecherin weiter.

Wer solche Sätze ungestraft von sich geben darf dem gebührt lebenslanges Redeverbot.

Nun bei mir sind es 2 1/2 Monate und jetzt kommen die Schmerzen wieder. Aber das ist der OP-Industrie ja offenbar völlig egal.

Dienstag, September 28, 2021

28.09.2021, 15:37 CO2-Preis für Top-Manager “Motor für die Wirtschaft”

Ökonomen sowie führende Unternehmer des Landes sehen in der CO2-Bepreisung eine zentrale Maßnahme, um die Klimakrise zu lösen.

KAUFT, KAUFT, DER UMWELT ZU LIEBE!

Es freut mich wie sehr Sie sich selbst ad absurdum führen.

27. September 2021 | 10:18 Uhr Schächtungen nicht gesetzeskonform

Aufnahmen von rituellen Schlachtungen aus zwei Betrieben in NÖ belegen massive Kontrolldefizite, decken Tierschützer:innen auf.

Na wos hobt’s glaubt? Und wir sollten so etwas generell verbieten! Es entspricht nicht unserer Lebensweise.
Wer das möchte soll dort hin gehen wo das üblich ist. Nicht bei uns.

Nein, wir sind Reich an Kultur. Wir brauchen diese kulturelle Bereicherung nicht.

23. September 2021 | 12:59 Uhr Wiens Schanigärten dürfen im Winter offenbleiben

In Wien dürfen die Schanigärten im kommenden Winter geöffnet bleiben. Diese pandemiebedingte Ausnahmeregelung ist am Donnerstag im Landtag beschlossen worden - mit Zustimmung aller Fraktionen. Konkret bedeutet dies: Wer eine Gebrauchserlaubnis für einen Sommer-Schanigarten im Jahr 2021 hat, darf diesen nun bis zum 28. Februar 2022 weiter benutzen.

No freilich. Weil ja jeder sooo viel Interesse hat bei Minusgraden im Schanigarten zu sitzen.
Oder ist es vielleicht gar wieder nur ein hinterfoziger Angriff auf Parkplätze?

Eigentlich sollte man die Schanigärten ja mit Kameras ausstatten und wenn diese nicht immer zu mehr als 40% besetzt sind
dann sollte man jenen die Betriebserlaubnis entziehen.

27.09.2021, 11:38 Erste Transgender-Frauen ziehen in Bundestag ein

Mit Tessa Ganserer und Nyke Slawik (Grüne) ziehen zum ersten Mal geoutete Transpersonen in den deutschen Bundestag ein.

Wieso dichten Sie denen das Geaußtsein an? Was immer die glauben und in welche Kreaturen Sie sich auch immer verwandeln müssen - es ist ganz allein ihr persönliches Problem.

Also lassen Sie bitte die Menschen mit den persönlichen Problemen Einzelner in Ruhe.

et ceterum censeo: Und segne was man uns bescheret hat.

Ich sag nix weil alles Gegenteilige ist wegen Widerstandes gegen betreutes Denken verboten.
Zu dieser, unserer Gesellschaft: “ein totes Pferd kann man nicht reiten”

27.09.2021, 16:00 Alle MA48-Müllautos künftig mit Abbiegeassistenten

Immer wieder kommt es zu schlimmen Unfällen zwischen Lkw und Fußgehern oder Radlern. Die 48er “kübeln” jetzt den gefährlichen toten Winkel.

Klar, weil ja die bösen LKW’s immer Schuld sein müssen und die Radfahren und Fußgänger ja ein Recht darauf haben nicht schauen zu müssen oder gar auf LKW’s Rücksicht zu nehmen.

Macht aber eh nix weil wenn Sie tot sind ist eh der Kraftfahrer schuld - das Wissen die!

Schöne neue Welt.

28.09.2021, 06:00 Mann muss 216 € blechen, weil Parkpickerl-Brief nie kam

Was kaum einer weiß: Pickerl-Briefe werden trotz Nachsendeauftrag nicht nachgesendet.

Das Erinnerungsschreiben über Ablauf des Pickerls erhielt er trotz Nachsendeauftrag in die Steiermark nie. Wie „Heute“ erfuhr, lag das nicht an einem Fehler der Post. Erinnerungsbriefe werden von der Stadt nie nachgesendet.

Wie bescheuert muß man sein wenn man so einen Schwachsinn publiziert?
Bei einer Nachsendung weiß der Absender nicht einmal daß die Sendung weiter geleitet wird.
Er wird auch davon nicht in Kenntnis gesetzt denn der Auftrag des neuerlichen Versandes ergeht vom Empfänger an die Post.

Warum wollt ihr uns derart verblöden? Was bitte haben wir euch getan? Die Erbschuld?

Montag, September 27, 2021

27.09.2021, 05:30 Neuer ORF-Chef lässt auch Blümel bald GIS brennen

Erklären Sie mir BITTE welches Deutsch das sein soll?
Und NEIN, man kann sich sein Deutsch eben nicht aussuchen!

GIS-Gebühr
Mit der Abfrage “Zahlst du GIS-Gebühr?” in diesem Artikel ist es wohl erhoben.
Rund 1/3 sind ORF-Zuseher, 2/3 nur Zwangszahler.
Wie stellen Sie sich denn das vor?

p.s.:
Ich finde das soo witzig wenn mir heute.at irgendwelche angebliche ORF-Starts einpropagandiert.
Das Obenstehende sagt wohl ganz deutlich etwas anderes.

Samstag, September 25, 2021

24.09.2021, 17:45 Wienerin in Italien von Lkw erfasst - per Heli ins UKH

Aus Treviso in Venetien wurde am heutigen Freitag eine Wienerin mit dem ÖAMTC-Intensivtransporthubschrauber Christophorus 33 ins Unfallspital Wien-Meidling überstellt.

Und man sieht wieder wie vollkommen bescheuert die Journaillie wirklich ist.
EC 135 bzw. H 135 Standardreichweite etwa 633 km bei enormem Spritverbrauch.
Wien Treviso 593 km mit dem Auto. 1-2 Flüge pro Tag.

Wer soll im Ernst glauben dass man einen Hubschrauber 1200 km in der Runde schickt?
Bei dem Materialverschleiß und den Kosten?

24.09.2021, 18:51 Wienerin mit Kopftuch in Autobus brutal angegriffen

Nein, das ist nicht in Ordnung und richtig primitiv.

ABER: Warum wird hier die Frage gestellt: Hast Du schon Rassismus erlebt?
Das impliziert dass es Dir passiert ist.

Was? Wie bitte? Weißen kann kein Rassismus widerfahren denn Sie selbst sind die abgestempelten Rassisten denn andere können doch keine Rassisten sein

Was soll das also?

et ceterum censeo: Und segne was man uns bescheret hat.
Ich sag nix weil alles Gegenteilige ist wegen Widerstandes gegen betreutes Denken verboten.
Zu dieser, unserer Gesellschaft: “ein totes Pferd kann man nicht reiten”

25.09.2021, 06:59 Trotz Impfung über 200 Patienten mit Corona im Spital

Vielleicht erfahren wir ja in 20 Jahren wer diesen Virus freigesetzt hat.
Cui bono ist immer die Frage die zumeist die Antwort birgt - wem nützt es.
Dann werden wir wohl auch erst erfahren wie sehr man uns angelogen hat.
Dann wenn es niemanden mehr interessiert.

23.09.2021, 14:04 Patientin abgewiesen – 1G-Regel im AKH sorgt für Wirbel

Die Regeln im Wiener AKH sind zum Schutz der Patienten besonders streng. Hier gilt: Rein kommt nur, wer von einer zugelassenen Stelle getestet ist – auch, wer geimpft oder genesen ist. Wer für einen stationären Aufenthalt da ist, wird noch strenger kontrolliert und muss ein negatives PCR-Testergebnis vorweisen.

Endlich sind wir soweit. Ich beantrage dass Ungeimpfte einen gelben Stern tragen müssen!
Und unfähigen Journalisten die Approbation entzogen wird. Wo ist hier bitte eine 1G Regel?

23.09.2021, 20:11 NS-Verbrecher stirbt kurz vor Auslieferung in Kanada

Nun, Simon Wiesenthal wurde nachgewiesen dass er gelogen hatte. Er behauptete Ereignisse in Mauthausen wobei der “Beschuldigte” bei einer Flottenparade in Antwerpen war. Belegt durch Wochenschau-Aufnahmen. Wer einmal lügt dem glaubt man nicht - zu Recht.

Die Verlierer sind immer Kriegsverbrecher, außer die Deutschen, die waren wirklich welche.

Nein nicht von mir sondern vom Filosofen (Spottschreibe) Noam Chomski.
Und nein, man findet diesen Ausspruch heute nicht mehr im Internetz. Er war wohl zu peinlich.

Nein, Herr Chomski, als Philosoph darf ich so etwas unschlüssiges nicht schreiben, nicht einmal im Spaß.

p.s.: Sie sind wirklich Hasser vor dem Herrn - es ist unglaublich. Denn selbst wenn. Der Mann war 1942 18 Jahre alt und der Propagda der damaligen Herren (wie mehr als 100 Millionen) vollständig verfallen. Wie wir heute auch.

23.09.2021, 13:28 Handelskrise lässt bei Regierung “Alarmglocke läuten”

Rohstoffe sind knapp, besonders Mikrochips sind Mangelware – mit dramatischen Folgen.
#####
Gehen Sie in sich.
Welche Unterschiede kennen sie bei ihrem jetzigen Handy und dem von 2010?
Wetten Sie können die Frage nicht beantworten!

Brauchen wir wirklich Fahrzeuge die voll fehlerhafter Computerprogramme strotzen?
Ging das früher nicht vollkommen ohne Elektronik? Wo sind die Unterschiede?
Ist es jetzt wirklich besser oder nur teurer?

Welche neuen Chips brauchen wir also? Wir brauchen Gesetze die die Hersteller verpflichten die ohnehin gegebene Haltbarkeit der Güter NICHT zu verkürzen.

KAUFT, KAUFT, DER UMWELT ZU LIEBE!

Was ich habe hat schon einen Umweltschaden verursacht.
Was ich wegwerfe verursacht einen Umweltschaden.
Was ich neu kaufe verursacht einen Umweltschaden.
Was ich repariere verursacht ein Zehntel des Umweltschadens eines Neukaufs.

23.09.2021, 12:13 Anzeige gegen Strache und Löger wegen Bestechlichkeit

Verdacht auf Bestechlichkeit

In der Anzeige geht es um die Änderung des Versicherungsvertragsgesetzes im Juni 2018. Diese verschaffte Anbietern von Lebensversicherungen Vorteile – auf Kosten der Kunden. Im Ibiza-U-Ausschuss kam schließlich hervor, dass Strache offenbar die Zustimmung zur Änderung gegen eine Öffnung des Privatkrankenanstalten-Finanzierungsfonds (PRIKRAF) bei Privatkliniken mit der ÖVP eintauschte.
##########

Ja gut in diesem Falle gehören wohl alle die im Nationalrat für dieses Gesetz gestimmt haben verurteilt. Herrn Löger kenne ich nicht und Herr Strache ist mir reichlich unsympathisch. Durch die untergriffigen Angriffe wird er und viele andere aber durch mein Helfersyndrom viel symphatischer.

Gut dass man diesen Untergrifflern kaum Urteilskraft nachsagen kann.

Freitag, September 24, 2021

24.09.2021, 05:30 Kardinal Schönborn über den Tag der Alleinerziehenden

Nein, Herr Kardinal, ich finde es seltsam.
Der 28. September ist der Namenstag von Adalrich, Dietmar, Giselher, Kuniald, Lioba, Thekla, Thiemo und Wenzel. Und sonst nichts.

Nun, was soll man von einer Kirche erwarten in der viele Baphomet anbeten.

et ceterum censeo: Und segne was man uns bescheret hat.
Ich sag nix weil alles Gegenteilige ist wegen Widerstandes gegen betreutes Denken verboten.
Zu dieser, unserer Gesellschaft: “ein totes Pferd kann man nicht reiten”

24.09.2021, 09:50 Kickl legt Beweis-Video vor: “Bin nicht geimpft”

Nein, Herr Kickl ich mag sie einfach nicht.
Es ist aber schändlich dass sich heute jeder gegen jedwede aus dem Hut gezauberte Anschuldigung von selbstverständlich anonymen amoralischen Wadelbeissern verteidigen und rechtfertigen muss.

24.09.2021, 13:45 Achtfach-Mama lehnt Impfung ab und stirbt an Corona

Und wieder der tägliche Wink mit dem Zaunpfahl. Selbstverständlich werden die bösen, bösen Impfverweigerer alle einen grauenvollen Tod erleiden.
Diese Propaganda ist schändlich und pervers.

Und ausdrücklich nein, ich bin kein Impfverweigerer, ich bin aber ein Verblödungsverweigerer.

24.09.2021, 12:27 U-Bahn-Passagier bestohlen – Polizei fahndet nach Duo

sicher bloß tunde Älpler.

et ceterum censeo: Und segne was man uns bescheret hat.
Ich sag nix weil alles Gegenteilige ist wegen Widerstandes gegen betreutes Denken verboten.
Zu dieser, unserer Gesellschaft: “ein totes Pferd kann man nicht reiten”

24.09.2021, 12:43 Warten auf neues iPhone: Apple-Fans campieren vor Store

KAUFT, KAUFT, DER UMWELT ZU LIEBE!

Was ich habe hat schon einen Umweltschaden verursacht.
Was ich wegwerfe verursacht einen Umweltschaden.
Was ich neu kaufe verursacht einen Umweltschaden.
Was ich repariere verursacht ein Zehntel des Umweltschadens eines Neukaufs.

24.09.2021, 11:42 Autofahrer müssen bald mehr zahlen

ökosozial? - toll wie man sozial mißbrauchen kann um die Bewohnerung erneut zu berauben.

Nein, es ist nicht unser Problem, es ist das Problem der Produzenten um jeden Preis und der absoluten Faulheit unserer Politik, Wie sieht es denn mit den E-Fuels bzw. synthetischen Treibstoffen aus? Wetten dass diese bei einem vollkommenen Ersatz der “alten” Treibstoffe genauso teuer verkauft werden können?

Beispiel: Diesel ab Raffinerie 29 Cent, Endverbraucher-Preis 1,30 €. Und darauf dann nochmehr Abzocke? Bemerkt? 1 € sind bereits Steuern und Abgaben. Was jetzt noch?

Noch deutlicher? Der Staatsaufschlag sind bereits 448%
Was soll das?

24. August 2021, 11:53 Uhr - Mit Kreuz gegen Gebetshaus

https://www.meinbezirk.at/voecklabruck/c-lokales/mit-kreuz-gegen-gebetshaus_a4838053#gallery=null

“Feig”, so der Kommentar der Bürgermeisterin. Im übrigen enstehe in Vöcklabruck keine Großmoschee, sondern ein Kulturzentrum mit Gebetsraum.

Und was ist das bitte anderes als ein kulturelles Gebetszentrum. Wir nenne so etwas Kirche, der Islam nennt es Moschee.

Mir scheint sie können schon aber sie wollen partout nicht begreifen dass der Islam eine hohe gesellschaftliche und damit selbstverständlich politische Komponente hat.

Ich sage: Religionsfreiheit ja aber diese darf keinen kulturellen Umbau zum Ziel haben. (Und der Vorwurf geht auch an die römisch katholische Kirche)

23.09.2021, 10:15 Alveri Falco: Premiere für erstes E-Auto aus Österreich

E-Autos sind die größten Umweltschädlinge überhaupt. Amortisieren sich umweltbezogen im Vergleich zum Diesel erst nach 240.000 km. In der Theorie. In der Praxis ist die Batterie dann spätestens nach 120.000 km hinüber und 75% der Umweltschäden müssen auf die Amortisation aufgerechnet werden. Damit ist das Ding immer mindestens 75% schädlicher als jeder Verbrenner.

Die Batterie ist nach 120.000 km - nein nicht zum recyceln sondern zum wegschmeissen denn das recyceln wäre vielfach zu teuer. Aber macht ja nix denn die Hersteller vermieten die Batterien sowieso. Das trifft unsere heile Welt ja gar nicht.

Was ich habe hat schon einen Umweltschaden verursacht.
Was ich wegwerfe verursacht einen Umweltschaden.
Was ich neu kaufe verursacht einen Umweltschaden.
Was ich repariere verursacht ein Zehntel des Umweltschadens eines Neukaufs.

23.09.2021, 06:52 Corona jetzt die schlimmste Pandemie der Menschheit

Freilich, denn die USA hat die von den USA 2x freigesetzte Spanische Grippe kaum getroffen. Das Ziel war Europa und der “Kickback” auf die USA wurde damals wohl ziemlich erfolgreich verhindert.

Aktuelle Zahlen zeigen bei Covid19 eine weltweite Opferbilanz von 3,X Mio.

Mittwoch, September 22, 2021

21.09.2021, 17:29 Köstinger ermahnt Wien wegen niedriger Impfquote

Was bitte erwarten Sie?

Weder die Presse noch die Politik sind mittlerweile in dieser Zeit der Postfaktizität in der Lage sich zu artikulieren. Da geht die Wirkung auf das Publikum vor jeder Wahrheit. Und das Gegenteil der Wahrheit ist die Lüge. Also: ois glogn.

Schlimmer noch, die Presse ist fast immer nicht in der Lage die deutsche Sprache richtig zu verwenden, offensichtlich haben diese Leute nur Piktographie studiert . Wo dann sofort der Verdacht aufkommen muss dass die Autoren ohnehin in Waschington, Tel Aviv oder Moskau sitzen.

et ceterum censeo: Und segne was man uns bescheret hat.
Ich sag nix weil alles Gegenteilige ist wegen Widerstandes gegen betreutes Denken verboten.
Zu dieser, unserer Gesellschaft: “ein totes Pferd kann man nicht reiten”

22.09.2021, 10:56 Streit mit Maskenverweigerer eskaliert – Bus evakuiert

Bei allem Verweigerungsverständnis. Das Aufsetzen der Maske bei einer kurzen Busfahrt kann wohl kein Problem sein.

et ceterum censeo: Und segne was man uns bescheret hat.
Ich sag nix weil alles Gegenteilige ist wegen Widerstandes gegen betreutes Denken verboten.
Zu dieser, unserer Gesellschaft: “ein totes Pferd kann man nicht reiten”

21. September 2021, 15:01 - Höchstes deutsches Aufsichtsratsgehalt ging 2020 an einen Österreicher

Unter den einflussreichsten 50 Aufsichtsräten fanden sich demnach insgesamt lediglich neun Frauen – im Vorjahr 2019 waren es noch zwölf gewesen.

Nun vielleicht haben Frauen eben weniger Bock sich auf diese Art wichtig zu machen.

Dienstag, September 21, 2021

21. September 2021 | 19:15 Uhr - Frontex-Flug: 13 Nigerianer aus Österreich abgeschoben

Zudem wurden 5 dieser aus Österreich rückgeführten Personen während ihres Aufenthalts im Bundesgebiet straffällig und aufgrund unterschiedlicher Delikte strafrechtlich verurteilt. Die Delikte umfassen schwere Körperverletzung, Widerstand gegen die Staatsgewalt, Urkundenunterdrückung sowie Suchtmitteldelikte.

Was? Nur 5 aus 13. So lieb sind die?

et ceterum censeo: Und segne was man uns bescheret hat.
Ich sag nix weil alles Gegenteilige ist wegen Widerstandes gegen betreutes Denken verboten.
Zu dieser, unserer Gesellschaft: “ein totes Pferd kann man nicht reiten”

Montag, September 20, 2021

20. September 2021 | 07:48 Uhr - Kurz reist zu Klimakonferenz nach New York

Helfen Sie mir das zu verstehen. Sie machen eine Klimakonferenz und fliegen alle Teilnehmer umweltschädlich ein. Das wäre doch wohl als Videokonferenz möglich gewesen.

Im gleichen Atemzug sagen Sie zu uns: “kauft, kauft der Umwelt zu Liebe” was wohl an Schwachsinn nicht zu überbieten ist. Kauft neue E-Auto Umweltschädlinge damit die alten Schädlinge schädlich entsorgt werden können anstatt um einen Bruchteil der Schädigung repariert zu werden.

Wie wäre es wenn wir einfach nur mehr das neu kaufen was unbedingt notwendig ist?
Dann verdienen unsere blutsaugenden Herren um 90% weniger an uns und der Umwelt hilft es am meisten wenn die Fabriken um 90% weniger Schadstoffe in die Umwelt ausbringen.

Was ich habe hat schon einen Umweltschaden verursacht.
Was ich wegwerfe verursacht einen Umweltschaden.
Was ich neu kaufe verursacht einen Umweltschaden.
Was ich repariere verursacht ein Zehntel des Umweltschadens eines Neukaufs.

Beispiel:
Mein Fahrzeug ist ein Diesel ohne jede Elektronik aus dem Jahre 1996. Ich rechne jedes Jahr mit 600-800€ an Reparaturkosten und die zahle ich gerne denn ich weiß dass bei mir keine Elektronik kaputtgehen kann und dass mein Auto so primitiv gebaut ist dass einfach kaum etwas kaputt geht.

Die Reparaturkosten hielten sich bis 2012 in minimalen Grenzen. Das Fahrzeug wurde 2007 um 7000€ gebraucht gekauft. 9 Jahre x 800 € = € 7200,–
Das bedeutet dass mich das Fahrzeug gesamt € 14.200,– / 14 Jahre = 1014,–/p.a.

In diesen 25 Jahren haben andere bereits 3 Fahrzeuge verschrottet! Wie umweltfreundlich, abgesehen von den geringen Kosten, ist diese Fahrzeug denn damit wirklich.

Wußten Sie dass ein kleiner Eco-Diesel genausoviel CO² ausstößt wie 2 Personen die die gleiche Strecke laufen. Worüber reden wir also?

18. September 2021 | 12:39 Uhr - Köstinger legt sich mit Lebensmittelhandel an

Landwirtschaftsministerin Elisabeth Köstinger (ÖVP) hat sich am Samstag mit dem Lebensmittelhandel angelegt und schwere Vorwürfe gegen die großen Ketten Billa, Spar und Hofer erhoben. Die Bauern hätten keine Chance gegen deren Übermacht. “Das sind zum Teil erpresserische Zustände. Wer sich wehrt, wird ausgelistet. Das ist kein fairer Wettbewerb, das sind unfaire Praktiken”, sagte Köstinger im “profil”. Der Handel reagierte empört, die Bauern stellten sich hinter Köstinger.

############
Ach Nee, Frau Bundesministerin. Da kommen Sie jetzt drauf? Jedem Interessierten ist dieses Thema wohl schon seit Jahren wenn nicht Jahrzehnten bekannt und Sie machen sich jetzt damit in den Medien wichtig. Wahrlich Sie hätten das bereits bei ihrem Amtsantritt aufgreifen und lösen sollen.

Aber da hätten Sie sich wohl einen akzentierten Medienauftritt vergeben.

et ceterum censeo: Und segne was man uns bescheret hat.
Zu dieser, unserer Gesellschaft: “ein totes Pferd kann man nicht reiten”

19. September 2021 | 10:50 Uhr - FPÖ-Chef klagt PR-Profi Rosam nach Auftritt bei Fellner! LIVE

Ja als Politiker sollte man das schon aushalten. Allerdings sollte man in den öfftentlich rechtlichen Medien schon überlegen was man sagt und jemanden persönlich so essentiell anzugreifen geht eigentlich gar nicht. Also jemanden persönlich der Lüge zu bezichtigen sollte nicht sein.

20. September 2021 | 12:58 Uhr - BioNTech/Pfizer-Impfstoff sicher bei Kindern

Nachdem man uns endlich in den letzten zwei Wochen erklärt hat wie fraglich, ja geradezu gefährlich, alle anderen Impfstoffe sind schlägt die Bill Gates und Uğur Şahin (dem der Impfstoff im Traum entsprungen ist) Propaganda voll zu.

Schöne neue Welt. Es ist der dritte Weltkrieg und keiner merkt es.

et ceterum censeo: Und segne was man uns bescheret hat.

p.s.:
und wer jetzt glaubt dass aus einem Labor ein Virus einfach so entweichen dem fehlt wirklich jede Urteilskraft. Ein Wissenschaftler meinte der Virus sei so komplex an den Menschen angepasst dass er eigentlich nicht natürlich entstanden sein kann.

2021-09-19 - ORF - IM ZENTRUM: Kinder in der Pandemie - Von der Politik im Stich gelassen?

- Mati Randow (Schulsprecher AHS Rahlgasse, Wien)
Applaus, bitte donnernd. Er hat wohl viele Dinge kurz und prägnant auf den Punkt gebracht und ja, es ist nicht einzusehen dass in der heutigen Zeit der Videokonferenzen und der Umweltschutzes der Kanzler und sein Gesundheitsatlatus zum hoch ewichtigen Geplapper nach Waschington jetten.
Wenn diese Vorträge so wichtig sind dann sollten wohl deren Mitarbeiter diesen per Videokonferenz beiwohnen uind ihnen dann berichten denn Sie selbst haben wohl wichtigere Aufgaben. Wie zum Beispiel das im Betreff genannte Thema.

- Pamela Rendi-Wagner (Bundesparteivorsitzende und Klubobfrau, SPÖ)
Ich danke Ihnen dafür dass Sie diese Diskussion nicht zum Politikum gemacht haben.

- Martin Netzer (Generalsekretär im Bildungsministerium)
Ich gestehe Ihnen zu dass man Sie als “Bauernopfer” zu dieser Diskussion entsandt hat. Nun Sie sind alt genug um in Pension abkommandiert zu werden. Warum haben Sie also dennoch mit Ihrer Meinung hinter dem Berg gehalten und schwammige Schuldabschiebungen im Sinne des Ministeriums kund getan?

Warum werfen Sie Herrn Randow Arroganz vor? Haben wir unseren Jungen nicht gelernt zum Schmid zu gehen und nicht zum Schmiedl zu gehen. Ich denke Sie haben damit gezeigt mit welcher Arroganz Sie auf jüngere Menschen herab blicken.

- Judith Raunig (Gesundheitspsychologin)
Frau Raunig, Ihr Beitrag war leider etwas seltsam. Sie haben Ihr Ziel verfehlt denn Ihre Kernaussage 6 tote Kinder durch Covid19, 6 tote Kinder durch andere schwere Krankheiten aber 160 tote Kinder durch Suizid ist nicht durch gekommen. Und genau das wäre der Sprengstoff gewesen. Sie haben es leider versemmelt.

- Michael Wagner (Mikrobiologe, Universität Wien)
Danke für ihre Beiträge. Ich denke Sie haben weitgehend Fakten kund getan. Allerdings glaube ich Ihnen die 1,1 Mio weltweit verstorbenen Elternteile nicht. Das haben Sie sicher aus dem Bauch heraus gesagt.

Eine heutige google Suche ergab 4,55 Mio. angebliche Covid19 Tote. Und keiner weiß wer jetzt tatsächlich an, mit oder durch Corona gestorben ist. Wir haben heute (Stand 25. August 2021) rund 7,89 Milliarden Menschen auf der Welt, das entspricht 0,0577 %

Spanische Grippe:
Weltbevölkerung 1920 war ca 1800 Mio. Tote werden auf bis zu 100 Mio geschätzt = 5,56%

wikipedia: … 1920 in drei Wellen verbreitete und bei einer Weltbevölkerung von etwa 1,8 Milliarden laut WHO zwischen 20 Millionen und 50 Millionen Menschenleben forderte,[1] Schätzungen reichen bis zu 100 Millionen.[2]

Das wären jetzt bei 7,9 Mrd Menschen 439 Mio Tote. Nur um die Dramatik zu verdeutlichen.

Meine Frage ist wirklich: ab wann klassifizieren wir etwas als z.B. Pandemie und super hyper gefährlich?
Es gab Aussagen dass bei vielen die intensivmedizinische Therapie selbst zum Tod geführt hat und es angeblich bereits seit Sommer 2020
hinreichend gute Medikamente für Intensivpatienten gegeben haben soll.

Was also sollen wir jetzt bitte glauben? Am besten gar nichts mehr denn offensichtlich ist wohl alles gelogen.

p.s.: in diesem Fall wurde ich fast gezwungen ORF zu kucken denn normalerweise weigere ich mich als einer der 95% Zwangszahler den ORF überhaupt zu sehen. Das überlasse ich den restlichen 5% mit denen sich dann der Linksfunk als Staatsfunk wichtig machen kann.

17.09.2021, 21:16 Impfverweigerern droht Streichung der Mindestsicherung

Ja Leute es reicht. Ihr braucht uns nichnt ständig mit irgendwelcher völlig durchsichtigen Propaganda bewerfen. Ihr könnt uns die Impfung befehlen also macht das einfach.

Aber eines sage ich Euch:
Und wenn weltweit ein einziger an den Folgen einer Impfung stirbt sind alle, vom Entwickler über die Politiker bis zum letzten impfenden Arzt schuld und gehören mit aller Härte für den vorsätzlichen Mord bestraft. Denn diese Art der Impfung erhielt wegen überbordender Impfreaktionen 15 Jahre lang keine Zulassung.

17.09.2021, 20:50 Fakenews, Hassrede: Facebook entfernt Querdenker-Kanäle

Es ist schon erstaunlich wie schnell die linksdiktokratische Propaganda die AfD und die Querdenker und alle die sich nicht im Rahmen des gutmenschlichen betreuten Denkens bewegen als böse, böse Nazis und Verschwörungsgläubige abstempelt.

Das ist bereits wahre Diktatur.

»Ihre Meinung ist mir zwar widerlich, aber ich werde mich dafür totschlagen lassen, dass sie sie sagen dürfen.«
François Marie Arouet, (1694–1778) angenommener Schriftstellername Voltaire.

19.09.2021, 15:40 Jauch verlor Hose, Gottschalk: “Hab die Ritze gesehen”

Ja was ich doch immer sage:
Gesindel trägt heute Anzug und Krawatte denn moralisch gefestigten Menschen würde weder so ein Ausspruch noch die Veröffentlichung desselben in den Sinn kommen.

19.09.2021, 12:35 Massenprügelei auf Triester Straße – Anrainer in Angst

Nun Ja, little Stambul eben.
—————-
et ceterum censeo: Und segne was man uns bescheret hat.
Ich sag nix weil alles Gegenteilige ist wegen Widerstandes gegen betreutes Denken verboten.
Zu dieser, unserer Gesellschaft: “ein totes Pferd kann man nicht reiten”

19.09.2021, 15:44 Riesen Rettungseinsatz nach Schlägerei am Karlsplatz

et ceterum censeo: Und segne was man uns bescheret hat.
Ich sag nix weil alles Gegenteilige ist wegen Widerstandes gegen betreutes Denken verboten.
Zu dieser, unserer Gesellschaft: “ein totes Pferd kann man nicht reiten”

20.09.2021, 07:17 Schildkröte flog Business-Class zurück in ihre Heimat

Und ich fordere eine lebenslängliche, reichliche Appanage zur Erforschung der Stachellänge der endemischen Marchfelder Trüblackengelse.

20.09.2021, 07:55 300 Menschen bei Feuer in Flüchtlingslager evakuiert

Das neue Lager ist eines von fünf geplanten derartigen Camps auf den ägäischen Inseln Leros, Lesbos, Kos, Chios und Samos. Die EU hat dafür 276 Millionen Euro bereitgestellt. Menschenrechtsgruppen kritisieren die neuen “geschlossenen” Flüchtlingslager. Die Beschränkungen für die Migranten seien zu hoch.

#######################
Das Hauptproblem: Sie sind untergeschnappt denn wären Sie übergeschnappt wüßten Sie es.

- Wieso brauchen wir weitere Flüchtlingslager. Flüchtling ist man im Nachbarland und das ist nicht die EU
- Selbstverständlich ist dafür Sorge zu tragen dass die Flüchtlinge nicht in die EU verschwinden.
- Wenn die EU glaubt die nebbich 280 Mio wären ausreichend dann kommen in den das Krisenland umgebenden Ländern wohl nur mehr 28 Mio an

Das ist alles eine riesige Gemeinheit gegenüber der EU-Bürger und der Flüchtlinge.

Als Flüchtling bittet man im nächstgelegenen Land um Asyl. Und das mit dem Ziel ehest möglich in die Heimat zurück zu kehren.

20.09.2021, 10:30 Wieder Flüchtlings-Aufgriffe in NÖ und im Burgenland

Mir wurde berichtet dass in Spielfeld weder auf illegale Grenzübertritte durch Menschenschmuggel noch auf 3G geprüft wird.
Impfung: es reicht wenn Sie im geschlossenen Reisepass etwas gelbes eingelegt haben. Sie werden durchgewunken,

Freitag, September 17, 2021

17.09.2021, 16:51 Geheim-Zahlen: Favoriten und Meidling nun Risikogebiete

Erkrlären Sie mir bitte was daran geheim sein soll wenn sie es mir sagen?
Außerdem sind ja wohl leider diese beiden Bezirke, gemeinsam mit Ottakring, Hochburgen.
Dass dort wohl alle unsere Probleme zu suchen sind dürfte langsam wohl auch dem Einfältigsten klar sein.

———————–
et ceterum censeo: Und segne was man uns bescheret hat.
Ich sag nix weil alles Gegenteilige ist wegen Widerstandes gegen betreutes Denken verboten.
Zu dieser, unserer Gesellschaft: “ein totes Pferd kann man nicht reiten”

15.09.2021, 15.57 Uhr Verlogenes Netzwerk Facebook weiß, dass Instagram der Psyche schadet

Instagram hat negative Effekte auf die psychische Gesundheit von jungen Menschen. Insbesondere Mädchen im Teenageralter leiden darunter, weil ihr Selbstbild durch die App verzerrt wird. Facebook weiß das - und heuchelt etwas anderes.

https://www.manager-magazin.de/

———————————-
So und wie verlogen ist das jetzt erst. Viele wissen dass Instagram das einzige noch nicht vollkommen zensurierte Medium ist.

15.09.2021, 21:01 21 Frauenmorde – Bericht legt Herkunft der Täter offen

Sicherheitshalber gibt es diesmal den link dazu:
https://www.heute.at/s/21-frauenmorde-bericht-legt-herkunft-der-taeter-offen-100163383

47 Prozent mit Migrationshintergrund

Laut “Heute”-Infos hatten von 17 mutmaßlichen Tätern acht Migrationshintergrund. Das entspricht 47 Prozent. Zehn Verdächtige stammen aus Österreich, drei aus Afghanistan und je einer aus Serbien, Bosnien, Syrien und Somalia.

———————————————-
Nein, diese 47 Prozent verstehe ich nicht mehr denn als aufmerksamer heute Leser gewann ich den Eindruck dass es mehr als 90% Ausländer waren und nur wenige “tunde Älpler”.

Hier wären Fakten gefragt denn es erheben sich folgende Fragen:

Wenn die “Ausländer” so viele Morde begehen:
- sind sie so viel gewaltbereiter bei den Wenigen die angeblich da sind oder ist auch das gelogen?
- sind sie genauso gewaltbereit wie wir Ureinwohner dann sind wir ja mit 50% Fremdanteil schon fast ausgerottet
und das Ziel unserer Herren fast erreicht.

Wie gesagt, Zahlen bitte, und zwar nicht über 21 Fälle aus 2021 sondern alle ab 1.1.2016 bis jetzt.
Und bitte keine gelogenen Zahlen sondern solche mit denen eine klare Auseinandersetzung möglich wäre.

———————–
et ceterum censeo: Und segne was man uns bescheret hat.
Ich sag nix weil alles Gegenteilige ist wegen Widerstandes gegen betreutes Denken verboten.
Zu dieser, unserer Gesellschaft: “ein totes Pferd kann man nicht reiten”

16.09.2021, 16:23 Das steht im Geheimbrief von Moderna und Pfizer

Herzprobleme bei 0,00127 Prozent der Impfungen
Niemand bestreitet, dass es infolge der mRNA-Impfung gegen Covid-19 zu einer Myokarditis oder Perikarditis kommen kann.

Ja und Sie alle wußten es vorher. Wenn weltweit nur ein einziger Mensch an den Folgen einer Impfung stirbt bei der die Erzeuger, Politiker und impfenden Ärzte das vorher wußten dann haben sie denjenigen mit Vorsatz ermordet.

Und nein, in einer Gesellschaft mit intakten Moralbegriffen gibt es da kein ABER; niemals.

———————–
et ceterum censeo: Und segne was man uns bescheret hat.
Ich sag nix weil alles Gegenteilige ist wegen Widerstandes gegen betreutes Denken verboten.
Zu dieser, unserer Gesellschaft: “ein totes Pferd kann man nicht reiten”

15.09.2021, 20:41 Studie zeigt, wie Trash-TV dein Gehirn schrumpfen lässt

Wenn sie genau hinsehen haben Sie in jeden Kinofilm Propaganda die unbewußt in die Gehirne der Bewohnerungen eindringen soll und diese auf den gesellschaftlichen Konsens ein zu schwören.

Und jetzt behsupten Sie eine Studie zeige…
Diejenigen die uns das antun wissen es schon seit 1900 und verwenden es gegen uns.
Warum Lügen sie in diesem Artikel schon wieder und behaupten das wäre Zufall und jetzt, gerade jetzt eben, hätte man das entdeckt.
Man könne aber nix dagegen tun weil die “Leut sind ja so deppert”(natürlich unterschwellig ins Hirn eingelegt.)

———————–
et ceterum censeo: Und segne was man uns bescheret hat.
Ich sag nix weil alles Gegenteilige ist wegen Widerstandes gegen betreutes Denken verboten.
Zu dieser, unserer Gesellschaft: “ein totes Pferd kann man nicht reiten” ES IST BEREITS VORBEI!

16.09.2021, 21:59 WKO beklagt Mangel an Lkw-Fahrern

Meinen sie jene Hilfsarbeiter die für geringen Lohn und 60+ Wochenstunden und für Millionenwerte die sie weisungsgebunden Transportieren verantwortlich sind?

Jene die von ihren Kunden durch die Gegend gehetzt werden und für Dinge eingespannt werden die gar nicht ihre Aufgaben sind?
Jene die dann immer an allem Schuld sind?

Wer, glauben Sie denn will diesen Job als Hilfsarbeiter noch machen wenn er doch um auf der sicheren Seite zu sein Jurisprudenz studiert haben müßte?

———————–
et ceterum censeo: Und segne was man uns bescheret hat.
Zu dieser, unserer Gesellschaft: “ein totes Pferd kann man nicht reiten”

16.09.2021, 13:26 Der neue ORF: Sie leiten jetzt die Landesstudios

Die tägliche Vorstellung des neuen Linksfunkes mit behaupteten Stars die gerade mal jene 5% Zuseher kennen denn die anderen behaupteten Zahler(Seher) sehen ja gar nicht sondern sind ohnehin nur ZWANGSZAHLER.

Offensichtlich hat es sich ja noch nicht herumgesprochen dass Satellit und Internet hunderte Sender anbietet. Von diesen sind mindestens 95% um Klassen besser als unser Linksfunk mit seiner penetranten trotzkistischen Vollzeitpropaganda.

———————–
et ceterum censeo: Und segne was man uns bescheret hat.

16.09.2021, 13:37 Aufregung in ORF-Show: Niddl sagt zu Conchita “Er”

Dabei fiel klar auf: Die Sängerin weigerte sich Conchita mit dem weiblichen Pronomen anzusprechen. Mehrmals sprach sie Wurst als “Er” an.
Kann man also von Sturheit und Intoleranz sprechen?

Es ist wohl ein Witz jemanden der dermaßen schlechte Travestie unter die Leute bringt überhaupt zur Kenntnis zu nehmen. Wenn derjenige daraus auch noch ein Politikum macht um mit Förderungen überhäuft zu werden dann sollten wir ES beim Namen nennen DAS WURST.

Damit würde auch die der/die Heuchelei weg fallen.

Bemerkenswert ist übrigens dass die in Piktographie studierte Journaillie das Pronomen richtig in den Mund nehmen kann. Es scheint also doch noch deutschsprachige Propagandavorbeter zu geben.

———————–
et ceterum censeo: Und segne was man uns bescheret hat.
Ich sag nix weil alles Gegenteilige ist wegen Widerstandes gegen betreutes Denken verboten.
Zu dieser, unserer Gesellschaft: “ein totes Pferd kann man nicht reiten”

17.09.2021, 09:56 Korruption bei Wiener Wohnen - 16 Beamte suspendiert

Vielleicht sollte man eher die rotrote Stadtregierung auseinander nehmen und die letzten 70 Jahre prüfen. Da würde man wohl Billiarden an verschwundenem Geld aufspüren können. Statt dessen wirft man der Bewohnerung ein Bauernopfer zur allgemeinen Aufregung vor.

———————–
et ceterum censeo: Und segne was man uns bescheret hat.
Ich sag nix weil alles Gegenteilige ist wegen Widerstandes gegen betreutes Denken verboten.
Zu dieser, unserer Gesellschaft: “ein totes Pferd kann man nicht reiten”

17.09.2021, 12:25 Randalierer zuckt in Geschäft am Wiener Handelskai aus

Im Zuge der Sachverhaltsklärung soll der 56-jährige Pole einen Polizisten mit Faustschlägen attackiert haben.

———————–
et ceterum censeo: Und segne was man uns bescheret hat.
Ich sag nix weil alles Gegenteilige ist wegen Widerstandes gegen betreutes Denken verboten.
Zu dieser, unserer Gesellschaft: “ein totes Pferd kann man nicht reiten”

17.09.2021, 12:57 Drogendealer (27) in Wien-Favoriten festgenommen

Kommentar von grunzgrunz
Und wo ist das Bild des “Tatverdächtigen”? Wir wollen wissen, wie die Menschen aussehen, die unseren Kindern den T/o/d bringen.

Ja das wollen wir mit Sicherheit alle aber jeder Täter kann natürlich das Recht am eigenen Bild einklagen.
Dafür sorgt schon der Unrechtsstaat.
Das kommt davon wenn man Moral vernichtet und glaubt diese durch Gesetze ersetzen zu können.

———————–
et ceterum censeo: Und segne was man uns bescheret hat.
Ich sag nix weil alles Gegenteilige ist wegen Widerstandes gegen betreutes Denken verboten.
Zu dieser, unserer Gesellschaft: “ein totes Pferd kann man nicht reiten”

Mittwoch, September 15, 2021

14.09.2021, 10:09 Premiere für den elektrischen Mercedes EQE

E-Autos sind die größten Umweltschädlinge überhaupt. Amortisieren sich umweltbezogen im Vergleich zum Diesel erst nach 240.000 km.

In der Theorie und mit einer Batterie. In der Praxis ist die Batterie dann spätestens nach 120.000 km hinüber und 75% der Umweltschäden müssen auf die Amortisation aufgerechnet werden. Damit ist das Ding immer mindestens 75% schädlicher als jeder Verbrenner.

Die Batterie ist nach 120.000 km - nein nicht zum recyceln sondern zum wegschmeißen denn das recyceln wäre vielfach zu teuer. Aber macht ja nix denn die Hersteller vermieten die Batterien sowieso. Das trifft unsere heile Welt ja gar nicht.

Nein, der Durchschnittsbürger fährt keine Batterie 160.000 km in acht Jahren (Angabe von Tesla) sondern eher 120.000 km in 12 Jahren und dann ist die Batterie sicher kaputt. Ein zweiter Satz muss also her.

KFZ über 60 Kw verbieten.
Wußten Sie dass ein kleiner Eco-Diesel genausoviel CO2 ausstößt wie 2 Personen die dieselbe Strecke laufen.

KEINE NEUEN AUTOS KAUFEN:
————————-
Ich habe etwas das umweltschädlich erzeugt wurde.
Das sollte ich so lang wie möglich behalten und reparieren
Wenn ich es wegwerfe entsteht ein Umweltschaden.
Wenn ich etwas Neues kaufe habe ich die umweltschädliche Produktion unterstützt.
Wenn ich es repariere ist der Fußabdruck maximal 10%, beim Neukauf 300%

BITTE MACHT DAS! Dann geht die klimaschwindelige Schuldzuweisung nach hinten los (Die uns ausbluten - 5000% Gewinnaufschlag -verkaufen nix mehr) und dem Klima hilft es trotzdem mehr als alles andere.